Begriffserläuterungen E - F:

E-Business:
Electronic-Business dient der Kommunikationsverbesserung von Mitarbeitern aus einzelnen Bereichen eines Unternethmens. Ziel ist ein schnellerer Informationsaustausch, der über das Internet oder über Intranets realisiert werden kann.
Glossar
E-Commerce:
Elektronischer Handel.
E-Mail:
Elektronische Post.
EDI:
Electronic Data Interchange. Vereinbarung für elektronische Übermittlung von Geschäftsvorgängen.
Electronic Cash:
Allgemeine Bezeichnung für elektronische Zahlungssysteme im Internet und in Online-Diensten.
Electronic Cheque:
Electronisches Scheckbuch zur Bezahlung auch kleinerer Beträge im Internet. Das System ist durch ein Passwort gesichert und ermöglicht das Verrechnen von Beträgen zwischen zwei Clients.
Extranet:
Ein Extranet ist ein erweitertes Intranet bei dem auch externe Teilnehmer mit Zugangsberechtigungen und mehrere voneinander getrennte Netze im Intranet-Verbund arbeiten. Die externen Netze sind über das Internet miteinander verbunden und bilden Sub-Netze innerhalb eines Intranets.
FAQ:
Frequently Asked Questions - häfig gestellte Fragen
Firewall:
Im allgemeinen ein separater Rechner, der Intranet und Internet von einander trennt. Es werden nur vom Administrator ausdrücklich freigeschaltene Dienste und Anwendungen auf den zugehörigen Ports zugelassen, so daß Hackerzugriffe abgewehrt werden.
Forum:
Bezeichnung für eine kommunikationstechnische Plattform und deren Dienste, die strukturiert nach Themen den elektronischen Austausch von Nachrichten analog dem Nachrichtenposting in Diskussionsgruppen ermöglichen.
Frame:
Übersetzt Rahmen.
Frame ist im Sinne der Netzwerktechnik praktisch ein Datenpaket mit speziellen Strukturen und Eigenschaften, und im Sinne von Webdesign eine Teilseite, die gleichzeitig mit mindestens einer weiteren als eine ganze WWW-Seite angezeigt wird.
Freeware:
Kostenlose und freiverfügbare Software
FTP:
File Transfer Protocol.
Dient der Übertragung von Dateien zwischen verschiedenen Systemen.
FTP-User benötigen; dazu Zugangsnamen und Paßwort, um sich auf dem Zielserver zu authentifizieren.
Darüberhinaus ermöglichen die meisten FTP-Anbieter allen Usern einen anonymous FTP-Zugang auf das Verzeichnis pub.
 
 
[ A - D ]   [ E - F ]   [ G - K ]   [ L - N ]   [ O - Q ]   [ R - S ]   [ T - U ]   [ V - Z ]